Sachspende für das "Casa Cultural de Batete"

Bild vergrößern Nur selten kommen Touristen nach Batete, und wenn, dann bewundern sie in dem Dorf südlich der Hafenstadt Luba die einzigartige Holzkirche und den Blick von der Anhöhe über das Meer. Der Ort eine gute Autostunde von der Hauptstadt Malabo ist reizvoll, aber die Seele des Ortes lernt erst kennen, wer das Kulturzentrum besucht und das Glück hat, Marta zu treffen. Marta Apedo leitet das „Casa Cultural de Batete“ seit zwei Jahren und setzt sich unermüdlich dafür ein, die Geschichte des Ortes und die Traditionen der Bewohner vor dem Vergessen zu bewahren.

Das Kulturzentrum ist in dieser Zeit zum Haupttreffpunkt des Dorfes geworden, wo neben traditionellem Tanz Filmvorführungen, Theater, Spiele, eine kleine Bibliothek, einige Computer mit Internetanschluss bis hin zu einem kleinen Café eine große Bandbreite von Freizeitmöglichkeiten geboten werden. Allerdings sind die finanziellen Mittel des Zentrums begrenzt und die Stromversorgung des Dorfes unregelmäßig, daher sprang die deutsche Botschaft mit einer Spende ein. Am 23. Oktober übergab die ständige Vertreterin der Botschaft die Materialien an das Kulturzentrum im Rahmen einer Feier in Anwesenheit des Bürgermeisters und zahlreicher Dorfbewohner. Dank der gespendeten Stühle und Tische gab es endlich Platz genug für alle, und mit dem neuen Generator und Projektor sind auch wieder Filmabende möglich.

Für die Kinder und Jugendlichen im Ort ist das Kulturzentrum das einzige Freizeitangebot, etwas das sie davon abhalten kann, aus Langeweile zu Alkohol oder Drogen zu greifen.

Die Botschaft

Flaggen vor Botschaftsgebäude

Die deutsche Botschaft in Äquatorialguinea ist die Anlaufstelle für deutsche Staatsangehörige und Deutschlandinteressierte.

Besuch der deutschen Botschaft Malabo beim Agrarprojekt in Kuche

Gruppenbild

Seit 2013 entwickelt die Organisation Desarrollo 2000 (Entwicklung 200 - D2000) in Kuche (Gemeinde Rio Campo) ein landwirtschaftliches Projekt im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Das Projekt s...